Article

Modellierung der zeitlichen Gewichtung der Lautheit und der zeitlichen Lautheitsintegration (de)

* Presenting author
Day / Time: 08.03.2023, 15:40-16:20
Typ: Poster
Information: Die Poster werden durchgängig von Dienstag bis Donnerstag im Foyer auf Ebene Z ausgestellt (3.OG vor dem Plenarsaal Z), sortiert nach thematischen Zusammenhängen in der hier angegebenen Posterinsel (siehe Sitzungstitel). Das Posterforum zur angegebenen Zeit bietet die Möglichkeit, mit den Autor*innen in Diskussion zu kommen.
Abstract: Die Lautheit (wahrgenommene Intensität) eines Geräusches hängt von grundlegenden Signalparametern wie Pegel, Bandbreite und Dauer ab. So nimmt beispielsweise die Lautheit mit zunehmender Dauer zu, was als zeitliche Integration der Lautheit bezeichnet wird. Neuere Messungen zeigen außerdem sehr konsistent, dass die verschiedenen zeitlichen Anteile eines Signals sich unterschiedlich stark auf das Lautheitsurteil auswirken. Zum Beispiel ist der Signalanfang wichtiger für das Lautheitsurteil als der Rest des Signals (Primacy-Effekt). Es wurde gezeigt, dass dieser Primacy-Effekt frequenzspezifisch ist, dass also für spektral entfernte Signalanteile die Primacy-Effekte jeweils unabhängig voneinander auftreten. Etablierte dynamische Lautheitsmodelle sind bisher nicht in der Lage, den Primacy-Effekt zufriedenstellend vorherzusagen. Eine wesentliche Problematik ist, dass zur Vorhersage der zeitlichen Integration angenommen wird, dass die Zeitfunktion der Instantanlautheiten mit einem Tiefpass geglättet wird und dass das Maximum dieser geglätteten Funktion die Gesamtlautheit bestimmt. Im vorliegenden Beitrag wird eine Erweiterung eines etablierten Lautheitsmodells beschrieben, das eine frequenzgruppenspezifische zeitliche Gewichtungsfunktion enthält, die es ermöglicht, den frequenzspezifischen Primacy-Effekt vorherzusagen. Hierzu ist es notwendig, statt des Maximums oder eines Perzentils den Mittelwert als Schätzung der Gesamtlautheit zu nehmen. Es wird gezeigt, dass es durch entsprechende Modifikationen des etablierten Lautheitsmodells weiterhin möglich ist, den Effekt von anderen Signalparametern wie der Dauer auf die Lautheit vorherzusagen.
Error

Error : E_DEPRECATED

strpos(): Passing null to parameter #1 ($haystack) of type string is deprecated

1
/kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2023.daga-tagung.de/memyc/resources/OutputCompression.php, line 35
32.              */
33.             if (headers_sent()) {
34.                 $encoding = false;
35.             } elseif (strpos($HTTP_ACCEPT_ENCODING, 'x-gzip') !== false) {
36.                 $encoding = 'x-gzip';
37.             } elseif (strpos($HTTP_ACCEPT_ENCODING, 'gzip') !== false) {
38.                 $encoding = 'gzip';