Article

Konsistentes Lärmmanagement auf den Schießplätzen der Bundeswehr (de)

Authors

* Presenting author
Day / Time: 09.03.2023, 09:40-10:00
Room: Saal Y9
Typ: Vortrag (strukturierte Sitzung)
Abstract: Für die Ausbildung der Streitkräfte sowie für die Erprobung von Waffen und Gerät betreibt die Bundeswehr deutschlandweit zahlreiche Schießplätze, welche zum Erwerb und Erhalt der Fähigkeiten für die Auftragserfüllung unerlässlich sind. Durch diese Übungs- und Erprobungstätigkeiten werden unter anderem Schießgeräusche emittiert, welche aufgrund ihrer Geräuschquellenart immissionsschutzrechtlich einer besonderen Beachtung bedürfen.Die durch das Bundesministerium der Verteidigung entwickelte Strategie zum Schutz der Nachbarschaft vor schädlichen Umwelteinwirkungen und zur Vorbeugung des Entstehens schädlicher Umwelteinwirkungen wird durch konsistentes Lärmmanagement auf Schießplätzen der Bundeswehr umgesetzt. Ziel ist es insbesondere eine erhebliche Belästigung der Nachbarschaft und der Allgemeinheit durch Schießlärm zu vermeiden und gleichzeitig den Schießbetrieb im notwendigen Maß zu gewährleisten.Militärischer Ausbildungs- und Übungsbetrieb ist komplex, hoch dynamisch und durch zahlreiche Variationen von Emissionssituationen (z. B. unterschiedliche Waffen/Waffensysteme mit verschiedenen Kalibern, Munitionsarten und -sorten, variable Schusszahlen) und variierenden Emissionsorten (z. B. Schießpositionen) geprägt. Zur Zielerreichung werden betriebsbedingte Einflussfaktoren auf die Geräuschentwicklung von Schießplätzen der Bundeswehr systematisch erfasst, bewertet und gemanagt.Durch das Zusammenspiel von entwickelten Softwaretools zur Prognose von Schießlärm und der Möglichkeit zur Durchführung von vielfältigen akustischen Messungen besitzt die Bundeswehr ein Portfolio, mit dem sie Lärmmanagement betreiben und individuell auf die spezifischen Bedarfe der Schießplätze agieren kann.
Error

Error : E_DEPRECATED

strpos(): Passing null to parameter #1 ($haystack) of type string is deprecated

1
/kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2023.daga-tagung.de/memyc/resources/OutputCompression.php, line 35
32.              */
33.             if (headers_sent()) {
34.                 $encoding = false;
35.             } elseif (strpos($HTTP_ACCEPT_ENCODING, 'x-gzip') !== false) {
36.                 $encoding = 'x-gzip';
37.             } elseif (strpos($HTTP_ACCEPT_ENCODING, 'gzip') !== false) {
38.                 $encoding = 'gzip';