Article

MEMS Messung, Netz-Analyse und filterbasierte Nachbildung von diffusem Schallfeld (de)

* Presenting author
Day / Time: 08.03.2023, 08:40-09:00
Room: Saal X 1-2
Typ: Regulärer Vortrag
Abstract: Turbulente Grenzschichten entstehen insbesondere bei Strömungsabrissen und sind durch ihre ungeordnete Eigenschaften schwer vorherzusagen. Da jene Turbulenzen den Hauptteil des verursachten Lärms wären dem Reiseflug in der Flugzeugkabine darstellen, ist das Interesse diese unter Laborbedingungen nachzubilden enorm. Um sich diesen annähern zu können, werden ansatzweise diffuse Schallfelder generiert und verzerrt. Das ermöglicht eine anschließende detailliertere Reproduktion dieser Verwirbelungen, um potentielle passive und aktive Lärmminderungsmaßnahmen zu untersuchen und unter Laborbedingungen zu testen. Im „Zentrum für angewandte Luftfahrtforschung“ (ZAL) können solche diffusen Schallfelder in der hauseigenen Alpha-Kabine erzeugt und Schalltransmissionen gemessen werden. Um ein möglichst hochauflösendes Abbild der akustischen Eigenschaften, sowie der Güte und des Lärmeintrags des Diffusfeldes darzustellen, werden hier mit 64 „Microelectromechanical systems“ (MEMS) simultan Messungen durchgeführt. Die Ergebnisse werden mit Hilfe von örtlicher Zuordnung dazu genutzt ein akustisches Netz zu generieren, welches bei der Analyse des Diffusfeldes als Referenzen dient. Durch das akustische Netz lassen sich bei der anschließende lautsprecherbasierte Nachbildung unabhängig voneinander angesteuerte Rauschsignale erzeugen und einstellen. In Aussicht steht dadurch entsprechende Filtereigenschaften zu generieren, die auch zur turbulenten Grenzschichtbetrachtungen verwendet werden können.
Error

Error : E_DEPRECATED

strpos(): Passing null to parameter #1 ($haystack) of type string is deprecated

1
/kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2023.daga-tagung.de/memyc/resources/OutputCompression.php, line 35
32.              */
33.             if (headers_sent()) {
34.                 $encoding = false;
35.             } elseif (strpos($HTTP_ACCEPT_ENCODING, 'x-gzip') !== false) {
36.                 $encoding = 'x-gzip';
37.             } elseif (strpos($HTTP_ACCEPT_ENCODING, 'gzip') !== false) {
38.                 $encoding = 'gzip';