Article

Offene Raumkonzepte in Schulen - Ein Überblick über Anforderungen und Lösungsansätze (de)

* Presenting author
Day / Time: 08.03.2023, 17:40-18:00
Room: Saal X 7-8
Typ: Vortrag (strukturierte Sitzung)
Abstract: Klassenräume und Schulgebäude werden bis heute größtenteils für den klassischen Frontalunterricht geplant. Auch wenn heute moderne Unterrichtskonzepte mit Gruppenarbeit, selbstständigem Lernen und Mediennutzung im Unterricht zum Alltag gehören, gibt es selbst im Neubau nur wenige Schulen, die auf die daraus resultierenden Anforderungen auch baulich eingehen. Aktuelle Schulkonzepte, die immer häufiger zum Einsatz kommen, mit offenen Lernlandschaften oder z. B. Cluster-Anordnungen, sollen den neuen Lehr- und Lernkonzepten folgen, bringen jedoch ganz neue Anforderungen an die Raumeigenschaften, unter anderem die Akustik, mit sich. So steht nicht mehr einzig die Sprachverständlichkeit und die reine Lärmreduzierung im Vordergrund, sondern auch die akustische Trennung von Gruppen untereinander. Es sollen Störungen vermieden und gleichzeitig eine räumliche Offenheit beibehalten werden. Hier ergeben sich offensichtlich Parallelen zu den Herausforderungen in Großraumbüros. In diesem Beitrag werden die international vorhandenen raumakustischen Anforderungen an offene Schulkonzepte zusammengefasst und mit den aktuell vorhandenen Anforderungen in Deutschland verglichen. Dabei werden auch die Parallelen zu Großraumbüros aufgegriffen und bewertet. Diese Arbeit entstand innerhalb eines Projektes für einen externen Auftraggeber. Ziel ist ein Entwurf für raumakustische Anforderungen und Lösungsansätze für neue Schulbauten und Umgestaltungen mit offenen Raumstrukturen.
Error

Error : E_DEPRECATED

strpos(): Passing null to parameter #1 ($haystack) of type string is deprecated

1
/kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2023.daga-tagung.de/memyc/resources/OutputCompression.php, line 35
32.              */
33.             if (headers_sent()) {
34.                 $encoding = false;
35.             } elseif (strpos($HTTP_ACCEPT_ENCODING, 'x-gzip') !== false) {
36.                 $encoding = 'x-gzip';
37.             } elseif (strpos($HTTP_ACCEPT_ENCODING, 'gzip') !== false) {
38.                 $encoding = 'gzip';