Article

Mehrdimensionale Clusteranalyse raumakustischer Parameter: Welche Werte sprechen für eine besonders gute Konzertsaalakustik? (de)

* Presenting author
Day / Time: 07.03.2023, 13:40-14:00
Room: Saal X 1-2
Typ: Regulärer Vortrag
Abstract: Die Methode der mehrdimensionalen Repräsentation raumkustischer Werte verschiedener Räume und Nutzungstypen (Lorenz-Kierakiewitz et al. seit 2017) ermöglicht eine vergleichende Analyse von raumakustischen Daten auf der Basis von derzeit mehr als 500 Datensätzen aus eigenen Messungen von Räumen und der Literatur entnommenen Daten mit sehr umfangreichen Möglichkeiten der Auswertung. In den vorangengangenen Untersuchungen (Lorenz-Kierakiewitz et al. seit 2019) konnte mit Hilfe dieser Analysemethode gezeigt werden, dass Räume aufgrund ihrer raumakustischen Werte spezifische, für ihre Nutzungsart charakteristische Cluster in drei- oder mehrdimensionalen Visualisierungen des Parameterraums bilden, innerhalb derer bezüglich ihrer Hörsamkeit als besonders gut bewertete Räume charakteristische Schwerpunkte (Centroide) und Wertebereiche aufweisen. Im vorliegenden Beitrag soll mithilfe dieser Methode aufbauend auf diesen Ergebnissen und der derzeit vorliegenden Datenbasis der Frage nachgegangen werden, innerhalb welcher charakteristischer Wertebereiche Konzertsäle bezüglich ihrer Akustik als besonders gut bewertet werden, und ob sich aus dem Ergebnis allgemeingültige Aussagen zu objektiven Voraussetzungen für besonders gut bewertete Konzertsaalakustiken gewinnen lassen.Ein Hauptaugenmerk soll hierbei auf mögliche Unterschiede zwischen historischen und aktuellen Sälen gelegt werden sowie zwischen europäischen und außereuropäischen Sälen, um auch zeitliche/geschichtliche und kulturelle/geografische Einflüsse in zukünftige Auswertungen einbeziehen zu können.
Error

Error : E_DEPRECATED

strpos(): Passing null to parameter #1 ($haystack) of type string is deprecated

1
/kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2023.daga-tagung.de/memyc/resources/OutputCompression.php, line 35
32.              */
33.             if (headers_sent()) {
34.                 $encoding = false;
35.             } elseif (strpos($HTTP_ACCEPT_ENCODING, 'x-gzip') !== false) {
36.                 $encoding = 'x-gzip';
37.             } elseif (strpos($HTTP_ACCEPT_ENCODING, 'gzip') !== false) {
38.                 $encoding = 'gzip';