Article

ABGESAGT - Monsterwellen in Hydrauliksystemen (de)

Authors

* Presenting author
Day / Time: 08.03.2023, 18:00-18:20
Room: Saal Y4
Typ: Vortrag (strukturierte Sitzung)
Abstract:

Im Flugzeug werden Hydrauliksysteme eingesetzt, um verschiedene Teile des Flugzeugs z.B. für die Steuerung bewegen zu können. Die Leistung des Hydraulikmotors wird über Rohre und Schläuche weiter verteilt. Die in der Hydraulikflüssigkeit im Verteilersystem vorhandenen Pulsationen können mechanische Schwingungen im Hydrauliksystem über Fluid-Struktur-Kopplungen und Interaktionen anregen. Es wird ein Resonanzeffekt einer Rohr-Schlauch-Kombination gezeigt und erklärt. Hydraulikanschlüsse werden durch Flüssigkeitspulsationen bei ihrer mechanischen Resonanzfrequenz mit einem angekoppelten Hydraulikschlauch angeregt. Die vibrierenden Anschlüsse regen einen Biegemodus des Schlauches an. Die Überlagerung beider mechanischer Schwingungen (Anschlussstück & Schlauch) erzeugt ein Schwingungssignal, das wie eine Draupner-Welle aussieht (erste gemessene Monsterwelle an der Draupner-Plattform in der Nordsee 1995). Der Effekt der Erzeugung solch hoher Amplituden wird im Vergleich mit der Draupner-Welle diskutiert und erklärt (Flüssigkeitspulsation, Resonanzfrequenz der Anpassung und Biegemodusfrequenz und -geschwindigkeit).

Error

Error : E_DEPRECATED

strpos(): Passing null to parameter #1 ($haystack) of type string is deprecated

1
/kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2023.daga-tagung.de/memyc/resources/OutputCompression.php, line 35
32.              */
33.             if (headers_sent()) {
34.                 $encoding = false;
35.             } elseif (strpos($HTTP_ACCEPT_ENCODING, 'x-gzip') !== false) {
36.                 $encoding = 'x-gzip';
37.             } elseif (strpos($HTTP_ACCEPT_ENCODING, 'gzip') !== false) {
38.                 $encoding = 'gzip';